Ayurveda - Frühlingskur- Cleanse & Renew


Hüpft dein Herz bei dem Gedanken, auf allen Ebenen endlich wieder ein bisschen reiner, klarer und leichter zu sein? Zu entschlacken ohne dabei hungern zu müssen, quasi zu fasten indem du lecker isst? Ayurvedische Ernährungsempfehlungen und Weisheiten zu erlernen, die dir auch nach der Kur nützlich in deinem Alltag sein können?
Jaaaa, Herz hüpft ? Aber du brauchst noch mehr Informationen.
Das verstehe ich!
Gerne möchte ich dir meine Idee hier näher vorstellen:

1.)Warum Jetzt ausgerechnet?

Laut Ayurveda hat alles seine Zeit. Man nennt das Leben gemäß dem Jahreszyklus „Ritucharya"
Der Frühling ist demnach die beste Zeit um sich leicht zu machen, denn auch die Natur ist im Umbruch und öffnet sich aus der tiefen Erde heraus in das Erblühen. 
Es wird nun wärmer und damit öffnen sich auch unsere körperlichen Reinigungskanäle (Strotamsi) und wir sind so quasi bereit, gereinigt zu werden. 
 
 

2.) Aber, aber, aber...

Muss ich Urlaub nehmen? Meine Familie ausquartieren ? Und ganz viele komische Sachen einkaufen? Einen Kochkurs machen ? Stundenlang mich einlesen? 
 
Die Antwort ist NEIN! Du kannst dich entspannen!
Alles kann bleiben wie es ist, und doch ein bisschen anders werden.
Eine Ayurveda Kur ist nämlich vor allem Eines, sie ist schlicht und simpel.
Nährend und reinigend zugleich. Eine Ayurveda Kur ist immer ganzheitlicher Prozess. 
Natürlich legen wir viel Wert darauf, was wir essen in dieser Woche.
Aber neben dem Körperlichen entschlacken, wollen wir uns auch mental und emotional von angesammelten Giftstoffen ( AMA) lösen. 
*Du kannst jeden Tag frisch kochen oder auch vorkochen. Du kannst die Rezepte variieren und auch abwandeln (für deine Familie ). 
*Du kannst entweder alle Rezepte ausprobieren oder auch Tag für Tag das gleiche essen. 
*Die meisten Gewürze und Zutaten, die du benötigst hast du vermutlich entweder schon zu Hause oder kannst sie dir vorab ganz einfach besorgen, gerne helfe ich bei Gewürzen auch aus 
*Du wirst genug Energie haben, um zu arbeiten und auch deinem Alltag nachzugehen.
*Du kannst dir natürlich auch bewusst mehr Zeit für alles nehmen, das ist sehr sinnvoll.
Aber wenn dich die Angst vor all dem was du tun sollst abschreckt teilzunehmen, möchte ich dich gerne dazu ermutigen, es einfach auszuprobieren und zu schauen, was für dich passt.

3.) Und wie soll das jetzt genau gehen?

*8 Tage lang begleite ich dich über eine Online Plattform bei deiner Kur mit kleinen Kochvideos, Körperpflege Ritualen, einer Yoga Sequenz, Meditationen und natürlich leckeren Rezepten, Tees und vielen Inspirationen für den jeweiligen Entschlackungstag.
*Zusätzlich dürfen natürlich ayurvedische Weisheitshappen rund ums Entschlacken nicht fehlen. Grundlegendes Wissen zum Thema: Wie reinige und entschlacke ich richtig? Was passiert in meinem Körper? Worauf gilt es zu achten? Wie gehe ich mit aufkommenden Schwierigkeiten um?
*Du bekommst alle Rezepte und Videos zum Download und kannst somit die Kur jederzeit wiederholen und hast das Wissen für immer gespeichert. 
*Über den ganzen Zeitraum hinweg, begleite ich dich gern mit aufkommenden Fragen ganz persönlich und individuell.


4.) Yeah, wann geht es los? Und wie lange geht das eigentlich ?
Du kannst die Kur jederzeit starten, so wie es für dich und deinen Alltag gut passt.
Idealerweise nimmt man sich 1-2 Tage vor der eigentlichen Kur ein bisschen Zeit, die Einkaufsliste durchzugehen und sich dann evtl. fehlende Gewürze zuzulegen. 
Oder du startest einfach Hals über Kopf in die Kur und schaust was dich dann erwarte. Am 1. Tag der Kur geht es dann mit dem bewussten Essen los für 5 Tage, es folgen 2 Aufbau Tage. Diese Aufbau Phase kannst du dann gerne auch weiter und länger ausdehnen. Du bekommst auch hierfür viele wertvolle Tipps, wie du weiter machen kannst, aber unsere gemeinsame Zeit ist dann erst mal beendet.
Also brauchst du insgesamt circa 7- 8 Tage Zeit für dein Vorhaben.
5.) Und wie kann ich mich jetzt anmelden ?
Du meldest dich persönlich oder via Email bei mir an und bekundest dein Interesse.
Nach der Anmeldung und Bezahlung bekommst du dann den Link zum Online Programm, wo du in aller Ruhe alles anschauen kannst und du von da an Lebenslagen Zugang du allen Videos, Rezepten und Infos hast. 
Wenn du mehr Infos haben möchtest, oder einfach schlichtweg mit dabein sein möchtest, dann melde dich gern bei mir an. Gerne berate ich dich auch persönlich!
 
6.) Und was kostet das?
Die wunderbare Erfahrung und Wirkung einer ayurvedischen Reinigungskur soll so vielen wie möglich von euch zu teil werden, daher habe ich dieses umfassende Programm mit unzähligen Videos und Inhalten, die von Herzen kommen zum Angebotspreis von   39 € für das komplette 8-Tage-Programm, inkl. der Downloads aller Inhalte, gestaltet. 
 
 
Ich freu mich auf die gemeinsame Erfahrung und auf alle, die dabei sein möchten. 

Wer:

Claudia Huber- (Yoga Lehrerin, Studio Gründerin und Ayurveda Coach in Ausbildung)

 

Seit über 12 Jahren lerne ich nun schon im Zusammenhang mit Yoga auch die Ayurvedische Philosophie lieben und kennen. 

Im Zusammenhang mit Reinigungskuren habe ich schon vieles ausprobiert und einige gute wie auch schlimme Erfahrungen mit diversen Cleanses gemacht. 
Bis ich vor ein paar Jahren auf die sanfte Reinigungskur der Ayurveda Lehre gestoßen bin. 

 

Meine erste Kur war bahnbrechend für mich und ich konnte kaum glauben, wie fit und vital ich mich auch während der gesamten Kur gefühlt habe.  Mittlerweile habe ich viele Kuren hinter mir und kure zwei Mal pro Jahr und es fällt mir immer leichter und gleichzeitig lerne ich auch jedes mal neu dazu. 

Derzeit studiere ich die " Feminine Form von Ayurveda "  und stecke mitten in der Ausbildung  zum Ayurveda Wellness Coach. Und weil das so spannend ist und so wertvoll für uns Frauen ist, liegt es mir nun besonders am Herzen, dieses neues Verständnis, mein ganz persönliches Ayurveda mit all denen, die auch mehr vom Leben wollen ganz praktisch und von Herz zu Herz zu teilen.