Alex Strobel (Yogalehrerin BYV)



2006 kam ich zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt. Damals war ich gerade aus Spanien wieder nach Köln zurückgekehrt. Anfangs ging ich nur sporadisch zu einigen Yoga-Stunden, fühlte jedoch jedes Mal, dass es etwas in mir bewirkte.


Als ich dann vor drei Jahren eine schwere Zeit durchmachen musste und irgendwie den Bezug zu mir und meinem Leben verlor, habe ich mich spontan für eine Yogalehrerinnen-Ausbildung angemeldet – und dies nie bereut. Mittlerweile versuche ich jeden Tag ein bisschen Yoga zu leben, in welcher Form auch immer – und das ist gar nicht so schwer.

DURCH YOGA HABE ICH GELERNT HINZUSCHAUEN, WAS MICH BEWEGT, ANZUNEHMEN, WAS NICHT ZU ÄNDERN IST UND LOZULASSEN, WAS WAR.


Dafür und für vieles mehr bin ich sehr dankbar. Ich freue mich auf schöne Stunden mit euch bei namasté Yoga!

Wenn du neugierig bist, was ich so mache, wenn ich nicht bei namasté Yoga unterrichte, schau doch mal auf purnadayoga.de vorbei. Dort findest du weitere Yogakurse, Workshops & Events.

 

Alex unterrichtet im namasteyoga  studio Yin Yoga, sowie Gast- und Vertretungsstunden und Workshops.